Intro Programm Info Gruppen Archiv
Medienbüro Filmriß Gegenlicht Mobiles Kino RollenWechsel

(nicht nur) LesBiSchwules Kino

Vor mittlerweile 10 Jahren, 1992, wurde im Na Und e.V. Verein für Lesben und Schwule in Oldenburg eine lesbi-schwule Kinogruppe gegründet. Bis 1995 machten die Schwulen unregelmäßig Filmabende und unabhängig davon zeigten die Lesben einmal im Monat Filme im Alhambra. Zwischenzeitlich löste sich der schwule Teil auf und die Lesben machten alleine weiter.

Seit 1999 sind die Schwulen wieder dabei. Wir zeigen vor allem zu besonderen Anlässen wie dem Christopher Street Day (CSD) im Juni Filme. Darüberhinaus kooperieren wir mit dem Medienbüro und anderen Gruppen und beteiligen uns an Filmreihen, den Oldenburger Kurzfilmtagen und den Oldenburger Filmtagen.

Unser Anliegen ist es, auch einmal Filme abseits des Mainstreams mit lesbischer/feministischer oder schwuler Thematik dem Oldenburger Publikum zu präsentieren. Insofern verstehen wir unsere Arbeit auch als emanzipatorisch und aufklärerisch. Selbstverständlich soll aber auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommen. Besonders bemühen wir uns auch, das Medium Kurzfilm zu berücksichtigen.

Die Termine unserer Veranstaltungen werden überall veröffentlicht und sind auch neben weiteren Informationen im Internet unter www.rollenwechsel.net zu finden. Regelmäßige Infos erhält, wer eine Email sendet an:
rollenwechsel_info-subscribe@yahoogroups.de

Kontakt

RollenWechsel
c/o Na Und e.V.
Ziegelhofstraße 83, 26121 Oldenburg
Fon
Fax
E-Mail
Website
0441-7775923 (AB)
0441-76478
info@rollenwechsel.net
http://www.rollenwechsel.net




© 2002