Intro Programm Info Gruppen Archiv
Übersicht Portrait Reg. Wettbewerb Japanische Filmreihe Kino in der Schule

Sonntag, 24.03., 17.30 Uhr, Kino 2
Filmriß präsentiert:

Kinderfilmnachmittag

Die Filme des Mobilen Kino Niedersachsen, die bereits während der ganzen Woche an Oldenburger Schulen gezeigt wurden, werden hier noch einmal von Filmriß wiederholt.


THE MIGHTY - GEMEINSAM SIND WIR STARK

Der 13jährige Maxwell Kane ist groß, dick, ungelenk und redet nicht viel. Von seinen Klassenkameraden wird er gehänselt und gemieden, von den Lehrern wegen seiner Leseschwäche als dumm behandelt. Eines Tages lernt er Kevin kennen, der an einer seltenen Krankheit leidet und seine Behinderung mit Intelligenz und Fantasie zu kompensieren versucht. Die beiden ungleichen Jungen werden schnell Freunde. Bei einem Jahrmarktsbesuch nimmt Max seinen Freund spontan auf die Schultern, damit er das Feuerwerk besser sehen kann. Mit Hilfe ihrer Fantasie verschmelzen die beiden zu einem unbesiegbaren Märchenwesen, zu "The Mighty". Von nun an sind beide unzertrennlich.

»Der nach dem bekannten Jugendbuch von Rodman Philbrick entstandene Film erzählt die anrührende Geschichte einer, den Tod des anderen überdauernden Jungenfreundschaft, in der Realitätsbezug und Fantasiewelten auf der Basis der Artus-Sage eine ausgewogene Mischung abgeben.« (Lexikon des Kinder- und Jugendfilms)

»Mischung aus Komödie, Melodram und Kriminalfilm, die ebenso witzig wie anrührend die Geschichte einer Freundschaft erzählt, die sich zu einer symbiotischen Beziehung auswächst.« (Lexikon des internationalen Films)



USA 1998
100 min, 16mm

Regie: Peter Chelsom
Buch: Charles Leavitt, nach dem Roman "Freak - The Mighty" von Rodman Philbrick
Kamera: John de Borman
Musik: Trevor Jones
Verleih: BJF
© 2002